Jahr: 2017

DIY – Becherwärmer für Hundefans mit PDF Vorlage

Heute gibt es ein Weiteres Dezember DIY und wie ich finde ein tolles Weihnachtsgeschenk für Hundefreunde. Wieder einmal mit wenig aufwand und für kleines Geld. Persönlich bin ich sowie ein Fan von selbst gemachten Dingen, ich freue mich, wenn sich andere mit der Idee beschäftigen und es ihnen den Aufwand wert ist. Den Becherwärmer können auch Bastelmuffel herstellen weniger als eine Stunde dauert es und preislich mit grade mal 5-10 Euro echt unschlagbar trotzdem persönlich und individuell.

Die Arschlochparasiten on Tour

Ja, wenn Weihnachten immer näher rückt, denkt man an so einiges. Kugeln sauber machen, Lichterketten entwirren wo man jedes Jahr schwört, dieses Jahr wickel ich sie ordentlich zusammen. Die Kisten mit der Aufschrift Weihnachtsdekoration wieder auskramen und die zahlreichen Lichter aufhängen. Was bei uns seit einigen Tagen hinzukam war, Teppiche wegschmeißen, Körbchen kochen und Spielzeug schrubben. Illegale Untermieten haben sich seit Samstag bei Vela im Darm eingenistet, natürlich haben wir dann immer den Jackpot und auch Mila und Nero zeigten anzeigen einer Darmparty. Auf Frauchens Heizkissen ließ es sich daher am besten Schlafen.

Produkttest – Feedgreen, „Superfood“ für den Hund unter der Lupe

Superfood – wer auf bewusste Ernährung setzt, kommt seit geraumer Zeit kaum um dieses Wort herum. Chia-Samen und Co kennt inzwischen fast jeder. Doch ist es auch etwas für unseren Hund? Wie Bio kann sein und vor allen wie nachhaltig und Regional? Ist es nur eine weitere Art der Geldmacherei im Milliarden Geschäft Hund? Oder sinnvoll investiertes Geld? Dazu haben wir einmal genauer über dieses Thema nachgedacht und ein passendes Produkt dazu getestet. Feedgreen ist ein Superfood Anbieter für Hund und hat uns gebeten einmal ihre Snacks und Futter zu testen*.

DIY Halsband – Hanftau meets Paracord

18.11…. denkt ihr da schon an Weihnachten oder Geschenke? Ich gebe zu, ja! Und dann vergesse ich es wieder. Dann stehe ich um den 20. Dezember da und habe nix. Das geht jedes Jahr so. Weihnachten kommt immer so plötzlich… Wir möchten natürlich auch dieses Jahr unsere Hundefreunde wieder beschenken. Früher, habe ich immer gerne Leckerchen oder Gutscheine verschenkt. Doch inzwischen ist die Angst bei mir zu groß geworden, dass der liebende 4 Beiner diese nicht mag. Seit einigen Jahren bin ich wieder unter die „Selbermachen“ gegangen. Ich mag es einfach Geschenke selber zu machen. Sie haben einen ganz besonderen Wert und eine Erinnerung.

Degility – Konzentration und Körperbeherrschung für jedes Hundealter (auch im Winter)

Bereits nach Ende meiner Ausbildung hat mich ein Hundesport, ganz besonders gefesselt und aus der Begeisterung nicht mehr herausgeholt. Degility.Eine Tolle möglichkeit seinen Hund ohne Stress und Druck fit zu halten. Heute erzähle ich etwas Genauer über diesen Sport. Was es ist, woran ihr einen guten Degility Trainer erkennt und wie du auch zuhause im Winter etwas für deinen  4 Beiner mit den Degility Standbeinen – Konzentration, Körperbeherrschung und Gleichgewichtssinn tun kannst. Gekommen bin ich auf diesen Sport und die Ausbildung über Velas schlechten Schulterzustandes. Bereits vor einigen Jahren haben Vela und ich mit Agility angefangen und es hat uns riesen Spaß gemacht. Es hat unserer Bindung sehr gutgetan, unserem Teamgeist und wir lagen beide abends total fertig auf dem Sofa. Die Hürden waren immer klein gehalten und auf Zeit sind wir nicht gelaufen – für uns also eher Blümchen-Agility. Doch mit der Zeit humpelte Vela zunehmend nach dem Training. Es war zum Teil so schlimm, dass sie nicht mehr aufstehen konnte. Da war das Training dann erst mal gestrichen. Doch auch im Alltag machte …

5 DIY Ideen für den Ball, der keiner ist … oder doch?

jaaaa, der Ball, der keiner ist. Eine tolle Überschrift für seine Beiträge zu finden damit sie gut ankommen, ist ja schon eine kleine Wissenschaft für sich. Doch wie soll ich etwas benennen, wo es irgendwie keinen Namen zu gibt? Könnt ihr mit Spielzeugnamen wie Nitz Ize, SquerAil, oder Pupy etwas anfangen? Ich jedenfalls so gar nicht. Ball ist Ball für mich. Also stell ich mich lieber dumm an und sage Ball mit vielen Löchern oder so. Mich haben in den letzten Wochen nach unserem Artikel 9+2 DIY indoor Ideen für Hunde einige Mails erreicht und einiges an Instagram Story. Dafür erst mal vielen Dank. Es ist immer super cool zu sehen, dass ihr die Ideen so toll aufnehmt, nachmacht und mir uns Vela die coolsten Videos schickt. Vor allen dieser Ball hat es euch nach dem Artikel angetan. Loki der labrador hat eindrucksvoll bewiesen, dass eine Socke im Ball ein Kinderspiel ist. Eure super Videos und Fotos haben mich daher dazu bewegt, einen Artikel nur für diesen Ball zu machen. Solltest du noch keinen haben, …

Mystery Blogger Award – Willkomme im Körbchen

Ein weiterer Award macht sich im Internet breit und auch wir wurden nominiert. Sogar gleich 2 mal von Shiva Wuschelmädchen und von julieandbonnie. Daher bin ich so frech und lege unsere 2 Nominierungen in einen Beitrag und werden natürlich einiges über uns verraten. Kommen wir zu den Regeln: Platziere den Mystery Blogger Award auf deinem Blog.                                                  Danke der Person, die dich nominiert hat und verlinke ihren Blog.                                            Nenne die Erschafferin des Awards und verlinke auch sie. (Die Schöpferin des Mystery Blogger Awards ist Okoto Enigma.)                                                                                              Erzähle deinen Lesern 3 Dinge über dich                                                                    Nominiere weitere Personen                                                                                            Stelle deinen nominierten 5 Fragen deiner Wahl eine davon sollte komisch/lustig sein.                Teile deine besten Blogbeiträge.

Aggressionen Verstehen- Die Diagnose von Aggressionen

Wie diagnostiziert man etwas, was keine Krankheit ist? Wie zeigt man Haltern, dass die Verteidigung des eigenen Lebens nicht etwas grundlegendes Böses ist? Alleine das Wort Diagnose sagt, hier kann etwas nicht stimmen. Man denkt an den Arzt, der jeden Moment zur Tür reinkommt und einem die schlechte Nachricht mitteilt unheilbar krank zu sein. Viele Hundehalter denken, Sie wissen, was dieses Verhalten beim Hund auslöst. Aus einer persönlichen Erfahrung muss ich sagen. Es tut mir leid, doch sehr viele wissen es nicht oder nicht genau. Was aber alles andere als schlimm ist! Ich liebe diese Kunden die zu mir kommen und sagen: Ich weiß einfach nicht, was los ist, aber ich habe eine Vermutung, denn das ist ehrlich! Unwissenheit  ist eins der Todesurteile in der Hundeerziehung. Ein Teil der Erziehung vom Nachbaren abgeschaut, weil sein Hund das so toll kann. Ein Teil aus dem TV und ein Teil selber zusammengereimt aus der Logik des Menschen heraus. Bei manchen Dingen kann es durchaus gut gehen und auch auf Dauer Funktionieren, keine Frage. Doch sollte man sich …

Produkttest – was anziehen bei Schmuddelwedda?

Ja ich weiß, Rechtschreibung und so. Aber heute habe ich das Schmuddelwetter, mal richtig geschrieben. [Wunder passieren] Die Rede ist natürlich von unserem Produkttest des Schmuddelwedda Parkers. Schon lange habe ich nach einem gelben Regelmantel gesucht, da ich diese einfach wunderschön und Stylisch finde. Über Schmuddelwedda bin ich erst in zweiter Instanz gestolpert. Nach langen Hin und Her habe ich mich nun endlich für einen entschieden.

9+2 Indoor Starter DIY Beschäftigungen für Hunde

Wir melden uns erfolgreich aus der Pause zurück und starten gleich mit Aktion und Spaß. So hab ich am liebsten und ich bin sicher, Vela auch. Den nach einem langen Nickerchen kann man wieder voller Energie starten. Der Sommer in Karlsruhe war irgendwie nie richtig vorhanden 2017. An einem Tag wurden wir mit 34 Grad beglückt und einen Tag später mit Regen bei grade mal 15 Grad, die mir dann vorkamen wie minus 2 Grad. Die unter euch die uns auf Instagram Folgen wissen, ich bin ein mega Fan von schnüffel- und denktspielen. Bei Vela ist es mir wichtig, abwechslungsreich zu sein, denn wie mal so treffend geschrieben worden ist: „ein Spaziergang ist kein Ersatz für Beschäftigung“ (und umgekehrt) auf Masse bei einer Beschäftigung zu setzten, kann den Hund auch stetig unter Druck bringen. Immer mehr und mehr an einem Tag ist alles andere als toll für einen 4 Beiner. Bothshunde hat darüber einen schönen Artikel geschrieben wo Sie 5 Mythen rund um das Thema Beschäftigung aufdeckt, die ich 1 zu 1 unterschreiben würde. Verschiedene Arten …

Tschöö mit Ö & Hund

Kreativpause – heute möchte ich mal nicht lange um den heißen Brei Reden! Auch wir haben uns dazu entschlossen eine Urlaubs und Kreativpause einzulegen. Wobei das Wort Urlaub bei uns bedeutet Immobilen ohne Ende ansehen mit Architekten und Landschaftsgärtner sprechen mit Zaunbauern und Naturpool Bauer! Fachchinesisch? Nein unsere Zukunftspläne mit Hund werden immer genauer und so langsam werden aus lustigen Skizzen richte Pläne. Unsere liebevolle Rasselbande soll nicht zu kurz kommen und daher möchten wir uns ein paar Wochen aus dem Internet zurückziehen um neben Wanderungen und langen Kuschelarien möchte ich mir auch bewusst Zeit nehmen, um neue Themen auszuarbeiten, Beiträge zu schreiben und mit frischer Energie und coolen Beiträgen neu zu Starten. Auf Instagram sind wir natülrich weiter in der Zeit dabei.