Alltag
Schreibe einen Kommentar

Liebster Award – Du, ich und die Fragen

Der „liebster Award“ – was ist das eigentlich?

Der liebster Award ist eine Art Wanderpokal, von Blogger für Blogger. Blogs normieren hier kleine feine oder gern von sich selbst gelesenen Blogs.
Der nominierte Blog beantwortet zehn fragen desjenigen, der ihn nominiert hat. Daraufhin normiert er selber Blogs und stellt seine zehn fragen. Es ist eine tolle Gelegenheit, kleine Blogs bekannter zu machen und um etwas über die Menschen hinter dem Blog zu erfahren.

Wir wurden nominiert von …..

Wir haben von der lieben Sarah statt 10 fragen 10 Sätze erhalten, die wir bitte vervollständigen möchten. Gerne gehen frau Vela und ich dieser bitte nach.

Ich fahre auf eine einsame Insel und nehme mit…. Die Frage hab ich früher schon nicht gemocht, ich frage mich eher, wie bin ich auf eine einsame Insel gekommen?

Die schönste Reaktion, die ich bisher auf einen Artikel bekommen habe, war… ein tolles persönliches Treffen mit Coaching. Die Dame hatte starke Problem mit ihren Hund und sie war kurz davor diesen abzugeben. Über einen Artikel hat sie erfahren, dass ich Hundetrainerin bin und auch noch direkt um die Ecke wohne. Die Rede von Abgabe ist nie wieder gefallen..

Wenn ich schlecht drauf bin, hilft mir… eine Tafel Schokolade, Ramazotti aber bitte ohne Zitrone und Vela, die im Schlaf bellt.

Mein Grund morgens aufzustehen ist… viel zu viele, selbst wenn ich mal einen Grund hätte liegen zu bleiben, setzt sich erst Kater Nero schreiend auf mich drauf, weil er Hunger hat und dann steckt mir mein Hund die gerollte Zunge ins Ohr, damit ich aufstehe. Bio Wecker:)

Morgenmuffel, oder Plaudertasche? Früher definitiv Morgenmuffel!! Doch seit Vela, Plaudertasche. Ich quatsch morgens sofort drauf los, was dazu führt, dass ich einige Gespräche mit meinem Freund 2 mal führen muss. Vor der ersten Tasse Kaffee sollte man ihm nichts Wichtiges erzählen.

Wäre mein Hund ein Mensch, würde ich mit ihm… sprechen, wie wir dies wieder ruckgängig machen können!

Sport mit meinem Hund… übernimmt gerne Herrchen im Sinne von joggen oder rennen. Ich kümmere mich um Agility und Crossdogging.

Die Themen im Blog sind inspiriert durch… meine Arbeit. Die Themen die mich begleiten im Alltag, sind oft Wasserfälle meiner Gedanken, wenn ich diese aufschreibe, ist dies wie ein Ventil und ich habe neue Kraft.

So richtig lachen kann ich… momentan, wenn Vela versucht durch den Falttunnel, beim Agility zu laufen. Wir sind Blümchen Agility Menschen, also alles behutsam und langsam, keine hohen Hürden und so weiter. Sie robbt in Zeitlupe durch den Tunnel und hat mega spaß. Jedes Mal schmeiß ich mich weg und vergesse total, dass wir eigentlich weiter machen sollten. Auch ihr unglaubliches Talent Leckerchen nicht zu fangen ist immer ein Lächeln wert …

Ich liebe meinen Hund für… ihren total blödsinnigen Charakter. An einem Tag ist sie die Diva, die bloß nicht durch die Wasserpfütze laufen möchte und einen Tag später wetzt sie sich darin.

Natürlich möchten auch wir einige Blogs normieren und ich freue mich euch ein Blick in unsere Lesezeichen geben zu können.

Retro mops Welt – Mia und Victoria erzählen immer lustige Storys und haben mit viel Liebe und Arbeit grade ihren Blog einmal rund um erneuert.

Dorfmädchenglück – viele Bilder, tolle shabby Looks, leben auf dem Land was braucht man mehr.

Cäsar- mein lebe auf vier Pfoten – ach. In diesem Hund muss man sich einfach verlieben, wir haben es jedenfalls getan ….

leelah loves – diy für jede Lebens und Stimmungslage.

centsational Girl – ich bin so ein Ami Blog Leser. Ich bin zwar sicher, dass diese nicht Antworten aber sie sind so lesenswert …:)

Hier sind die Fragen die Frau Vela und ich uns überlegt haben:

  1. Was hat dich beim Erstellen deiner Webseite mal so richtig zur Weißglut gebracht?
  2. Kekse oder Kuchen?
  3. Wenn du die Möglichkeit hättest falschschirmspringen zu gehen, was wäre dein letzter Satz vor dem Sprung aus dem Flugzeug?
  4. Was würdest du tun, wenn du morgen im Lotto gewinnst?
  5. Kochen oder lieber essen gehen?
  6. Worüber würdest du gerne noch schreiben?
  7. Reale oder fiktive Person, tot oder lebendig – spielt alles keine Rolle: Wen würdest du gern mal als Gastautor/-in deinem Blog schreiben lasse?
  8. Wenn du dich entscheiden müsstest auszuwandern, in welches Land würdest du gehen?
  9. Aus was kannst du morgens nicht verzichten?
  10.  Welches ist dein Lieblingswort?

Wir freuen uns auf eure Antworten.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.