Wer ist Frau Vela?

Frau Vela – ist die Kombination aus mir, Frauchen Anke und meiner Hündin Vela
Vela ist eine Rauhaar Podenco Hündin aus dem sonnigen Spanien. Sie ist 2013 Jahrgang und eine richtige Grinsebacke, wenn die Kamera auf sie gerichtet ist. Mit knapp 9 Monaten zog sie bei uns ein.

Sie ist ein Hund mit vielen individuellen Anforderungen und Launen oder wie ich sage, ein Blümchenhund. Mehrfache Op`s waren nötig, um die Grausamkeiten ihrer Vergangenheit zu richten, darunter eine platte im Kiefer das sie wieder kauen konnte. Sie hat sich zu einer Grinsebacke entwickelt, die sich von niemanden außer mir und Herrchen anfassen lässt – aber wir lassen uns ja auch nicht gerne von fremden Begrabbeln 😉
Wer ist die andere?

Die andere bin ich, Anke-Maria, zertifizierte Hundetrainerin und absolviere grade ein staatlich anerkanntes Studium in Tierverhaltenstherapie und Biologie. 2014 schmiss ich meine sichere Arbeit als Eventmanagerin hin, um Hundetrainerin zu werden. Warum?
Niemand konnte mir mit Vela so helfen, wie wir als Team es gebraucht hätten – Training auf Vertrauensbasis, im Tempo des Hundes, charakterspezifisches Training und vieles mehr … Wir wurden Opfer von rabiate Methoden und veralteten Techniken, die uns fast die Beziehung und das Zusammenleben gekostet hätten. Mein Ziel als Hundetrainerin -Jeder Mensch und jeder Hund ist anders und einzigartig als Team. Dies richtig zu analysieren, zu erkennen und individuell zu Arbeiten macht einen guten Hundetrainer in meinen Augen aus.
Hier im Blog, erzählen ich über unser zusammenleben, Grenzen und Geschichten aus dem Alltag. Zusätzlich findest du Produkttests, DIY, Bücher und unsere Blogserie Aggressionen Verstehen.
Schön, dass du den weg zu uns gefunden hast.

Merken
Merken
Merken
Merken
Merken
Merken